Brennservice

  • Sie haben getöpfert und möchten Ihre Tonarbeiten brennen? Kein Problem, die Jugendkunstschule bietet einen besonderen Service an:
  • Sie bringen Ihre getöpferten und 14 Tage getrockneten Werke in die JuKu. Voraussetzung ist der Gebrauch von handelsüblichem Ton und eine sachgerechte Herstellung.
  • Gebrannt wird nach Ofenverfügbarkeit und wenn genug Werke da sind. Das Brennen der handgetöpferten Werke geschieht immer auf eigenes Risiko.
  • Sollten Sie Objekte Glasieren achten sie darauf, dass es eine Glasur ist, die bei 1040C° gebrannt werden kann.
  • Abgerechnet wird nach Größe des Objektes, bezahlt wird bar bei Anlieferung.
  • WICHTIG: Nach der Ausstellung "Spiegelbilder" wird dieser Service in der Form nicht mehr angeboten, stattdessen wird es eine offene Töpferwerkstatt geben. Sollten Sie Interesse daran haben, schreiben Sie uns gerne eine Mail oder/und melden sich zu unserem Newsletter an.

Stückpreis:
Höhe und/oder Breite bis 20cm = 1,50 €
Höhe und/oder Breite bis 45cm = 2,50 €
Höhe und/oder Breite bis 68cm = 4,00 €

  • Bitte holen Sie Ihre Keramik zeitnah ab, aus Platzgründen können wir die Werke maximal 2 Monate aufheben.
  • Zur Terminabsprache kontaktieren Sie bitte das Büro der Jugendkunstschule.